logo Künstlerhaus
KÜNSTLERHAUS 19 SCHLACHTENSEE e.V.

DER VEREIN

"Eine Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern aus verschiedenen künstlerischen Sparten, wie Malerei, Bildhauerei, Musik, Schauspiel, Tanz, Grafik, Fotografie und Architektur - schließen sich hiermit zu einer Künstlervereinigung zusammen und beschließen, sich gegenseitig zu unterstützen auf dem eigenen künstlerischen Weg, um Träume und Visionen zu realisieren.

Die Vereinigung wirkt aber nicht nur nach innen, im ständigen Austausch der ausübenden Künstler untereinander, sondern auch nach außen, als Gesprächsforum für eine interessierte Öffentlichkeit."

(Präambel der Vereinssatzung)


Die Mitglieder des Vereins (Stand: 28.07.2016):

Bruno Dorn, Hyune-He Fischer, Ade Frey, Jette Jacob, Elizabeth Kang, Klaus-Jürgen Knittel, Heidrun Kunert, Stella Kohler, Ute Manoloudakis, Karina Raeck, Claudia Sawallisch, Wolf Schmelter, Marina Schulze, Marie Stern, Tong Shen, Johanna Tauer, Johannes Wulf.

Ziele

Die Förderung der Kunstproduktion steht im Vordergrund, daneben wird das Haus auch für Veranstaltungen geöffnet, Tage der offenen Ateliers, Matineen mit Künstlergespräch, Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Workshops ergänzen die künstlerische Arbeit im Verein. Kontakte zu Berliner und Wiener Künstlervereinigungen werden projektbezogen gepflegt.

Gründung

Der Verein hat seine Arbeit im September 2005 – nach Herrichtung des leer stehenden Hauses 19 im Studentendorf Berlin-Schlachtensee aufgenommen. Die Eröffnungsausstellung mit Jazzkonzert, offenen Ateliers und einer Gemeinschaftsausstellung aller Künstler wurde sehr gut besucht und begrüßt, dass mit dem Künstlerhaus 19 eine weitere Kunstadresse in Berlin-Zehlendorf etabliert wurde.

 

 

 

KÜNSTLERHAUS 19 SCHLACHTENSEE e.V.